Home
     


  Aktuelles
  Sektionshütten
  Geschichtliches
  Aktuelles
  Sommertouren
  Wintertouren
  Jugendarbeit
  Programm
  Bildarchiv

 
Kontakt

Obmann Ernst Meschik
Tel.: (06584) 76 76
Mobil: 0664 431 87 77
meschik.ernst@aon.at


Info Bertgenhütte u. Wildalmkircherlbiwak

Josef Kysela
Tel.: 06582 70393
pepi.kysela@sbg.at

 


 

<h3 style="font-style: italic;">             EINE GELUNGENE HERBSTWANDERUNG UEBER DIENTNER ALMEN</h3>

 

 Huberalm seit 1860 unveraendert

   Singen und Plaudern vor der Alm 

 Zur diesjaehrigen Herbstwanderung hat sich eine kleine Schar eingefunden. Unser Ziel war die Huberalm in Dienten. Das vorausgesagte wolkenlose Wetter blieb zwar aus, aber zum Wandern war es richtig.

Ueber einen Forstweg ging es gemuetlich bergauf. Nach 1 1/2 Stunden erreichten wir die Alm, wo wir freundlich begruesst wurden.

Die Huberalm ist noch eine original aus dem Jahr 1860 erhaltene Alm mit offener Feuerstelle, wo auch Kaese erzeugt wird.  Die beiden Almleute sind wahre Koenner im Herstellen von guten Almprodukten, wobei eine Vielfalt angeboten wird. Wir genossen die schoen angerichtete Jause mit gutem Appetit und auch ein gutes Schnapserl wurde kredenzt.

Die naehere Umgebung der Almhuette ist mit viel Liebe gestaltet.

Unsere Herbstwanderung fuehrte uns dann weiter zur Koenigsbergalm, die auch empfehlenswert ist, weil sie beruehmt fuer gute Mehlspeisen ist.

Beim Abstieg konnten wir die vielen Dientner Bergbauernhoefe sehen, die extrem steil oberhalb des Dientners Graben liegen.

Es war in allem ein netter Herbstwandertag. Es war nur schade, dass sich nicht mehr Teilnehmer eingefunden hatten.


Bauernhoefe in über 1.000HM
Königsbergalm
Bauernhoefe in über 1.000 HM
Blick zum Bernkogel und Koegerl
 
designed and hosted by
DATANET Solutions GmbH
 
 
Startseite Links Karten Wetter Kontakt Vorteile der Mitgliedschaft Mitglied werden