Home
     


  Aktuelles
  Sektionshütten
  Geschichtliches
  Aktuelles
  Sommertouren
  Wintertouren
  Jugendarbeit
  Programm
  Bildarchiv

 
Kontakt

Obmann Ernst Meschik
Tel.: (06584) 76 76
Mobil: 0664 431 87 77
meschik.ernst@aon.at


Info Bertgenhütte u. Wildalmkircherlbiwak

Josef Kysela
Tel.: 06582 70393
pepi.kysela@sbg.at

 


 

Innsbrucker Klettersteig

Einstieg Klettersteig
Frau Hitt 2.269 m
Blick auf Innsbruck
Westliche Sattelspitze 2.369 m

Exakt vier Damen und vier Männer fanden Zeit am 12. September 2010 den schon länger geplanten Klettersteig über die Gipfel der Nordkette vom Hafelekar bis zur Frau Hitt zu genießen. Weite Strecken sind vom Inntal aus zu sehen, daher war der Wunsch den Klettersteig zu machen und zudem von oben das schöne Inntal zu betrachten groß.


Den Startpunkt erreicht man von Innsbruck aus mit der Seilbahn bequem. Nach zwei Sektionen bleiben nur ca 15 Minuten Furßmarsch zum Einstieg. Das erste steile Wandl führt gleich auf die Seegrubenspitze (2.350 m). Hier sind Wartezeiten einzuplanen. Durch einen kurzen Abstieg gelangt man zur Seegrubenscharte, um eine Felsrippe zu erreichen, über die es wieder luftig hinauf geht zu den drei Kaminspitzen. Die Kulisse ist einzigartig. Im Süden das stark besiedelte Inntal mit Blick auf den Tauernhauptkamm, im Norden das unberührte wilde Karwendel. Das sind eindrucksvolle Bilder, die den Klettersteiggeher bis zur Frau Hitt begleiten.


Der Steig ist abwechslungsreich. Der Lange Sattel teilt den Klettersteig in zwei Teile. Hier kann auch unschwierig abgebrochen werden, um über den Normalsteig zurück zur Seilbahn zu gelangen. Allerdings ist der Weiterweg sehr lohnend, interessant und ansprchsvoller als der erste Teil. Nach einer Wandereinlage geht es kühn zur Sache, nämlich hinauf zur Westlichen Sattelspitze (2.369 m). Weiter zur Frau Hitt führt eine senkrechte, teils überhängende 25 m Wand, mit Trittbügeln vortrefflich gesichert, zunächst zum Frau-Hitt-Sattel (2270 m) und von hier unschwierig zur Frau Hitt.
Von der Frau Hitt zur Seegrube benutzten wir den Schmidhubersteig. Er führt direkt zur Mittelstation der Seilbahn in der Seegrube.

Siehe Fotogalerie


 
designed and hosted by
DATANET Solutions GmbH
 
 
Startseite Links Karten Wetter Kontakt Vorteile der Mitgliedschaft Mitglied werden